Lassi Time

Wenn es zu heiß ist um etwas zu essen ist dieses Rezept genau das Richtige. 2017 war das meistens mein „Mittagessen“ in der Hitze Südindiens. Ich pimpe es immer mit ein bisserl Matcha

Salziges Lassi mit Minze & Matcha

ZUTATEN:

20 Blätter frische Minze (ich nehme am liebsten Nanaminze)

250 ml Bio Joghurt/Hafer Joghurt

300 ml Sodawasser/Mineralwasser mild

1/2 TL Steinsalz

Bonus: 1 TL Matcha Pulver

VARIANTEN:

Gewürzlassi
Vataberuhigend: Kreuzkümmel, Ingwer, Steinsalz.
Pittaberuhigend: Kreuzkümmel, Koriander, Steinsalz.
Kaphaberuhigend: Zimt, Pfeffer, Kreuzkümmel, Kardamom, Ingwer, Honig.

ZUBEREITUNG:

Minze waschen und fein hacken, mit allen Zutaten in einem Mixer schaumig verquirlen

WIRKUNG:

kühlend, nährend, erfrischend

Darmstreichler: feine, gute Bakterien für deinen Darm – sie sorgen und stärken dein Immunsystem